Back to overview

Die kaltgewalzten Coils werden in geschmolzenem Zink gebadet, um dem Stahl eine dünne Zinkschicht aufzutragen, damit Korrosionsbeständigkeit sichergestellt ist. Dieses Verfahren wird als Schmelztauch-Galvanisierung bezeichnet.
Es wird unter anderem oftmals im Bausektor/Bauwesen, im Bereich der Bedachung, bei Fahrzeugteilen, bei Formstahl und für Profilbleche verwendet.